Home Nach oben Systematik Bestimmung Familien Fundorte Fachbegriffe Artenverzeichnis Hilfe Saatblumen

Rote/Blaue Korbblütler - Köpfe nur mit Zungenblüten

Blüten purpurrot
> 1

Blüten orange 
4

Blüten blau/violett
7

 

1      Blüten purpurrot

Köpfchen mit 2 - 5 Zungenblüten
> 2

Köpfchen mit vielen Zungenblüten
> 3

                                                                                                                                                                                                                                                             

2        Köpfchen 2 - 5- blütig    


Gattung:
Hasenlattich (Prenanthes)

 

 

 

Pflanze 50 - 150 cm groß

Köpfchen nickend, nur 2 - 5 -blütig
Zungenblüten purpurrot, meist zurückgeschlagen

Blätter länglich, halbstängelumfassend

 

 

3     Köpfchen vielblütig


Gattung: 
Bocksbart (Tragopogon)

 

Pflanze 20 - 100 cm groß


Photo und copyright Michael Hassler

Köpfchen bis 6 cm, Zungenblüten weinrot
 8 Hüllblätter, länger als die 

Stängel unter den Köpfchen stark verdickt

Untere Blätter grasartig,
obere Blätter stängelumfassend

 

 

4       Blüten orange

Stängel einköpfig
> 5

Stängel mehrköpfig
> 6

 

5     Stängel einköpfig


Gattung:
Pippau (Crepis)


hier: Gold- Pippau (Crepis aurea)

VI - VIII, subalpine und alpine Wiesen
                 Breitenberg

 

 

Pflanze 5 - 20 cm groß

Stängel einköpfig
Blüten orangerot

Blütenhülle und oberer Stängelabschnitt abstehend schwarzzottig

Stängel blattlos oder mit einzelnen Schuppenblättern, unverzweigt

Grundblätter buchtig gezähnt

Pappus schneeweiß

 

 

 

6     Stängel mehrköpfig


Gattung:
Mausohrabichtskraut (Pilosella)


Pilosella aurantiaca

 

 

 

 

Pflanze 20 - 50 cm groß

Gesamtblütenstand meist gedrängt rispig, 
anfangs oft knäuelig, mit 4 - 15 Köpfchen

Blüten gelborange

bis dunkelrot

Stängel stark abstehend behaart, 
oben meist schwärzlich

Grundblätter rosettig, weich, breit lanzettlich

Blattunterseite behaart, kaum flockig

 

 

7      Blüten blau/violett

Blüten dunkel blauviolett
> 8

Blüten hellblau
> 9

 

8     Blüten dunkel blauviolett


Gattung: 
Milchlattich (Cicerbita)


 hier: Alpen- Milchlattich (Cicerbita alpina)

 

 

Pflanze 60 - 200 cm groß

Blüten dunkel blauviolett, nur Zungenblüten

Pflanze oberwärts stark drüsig behaart

Untere Blätter mit 3 Paar Seitenzipfeln, 
Endabschnitt dreieckig spießförmig

 

 

9      Blüten hellblau

Blätter linealisch
> 10


Photo und copyright Julia Kruse

Blätter lanzettlich oder oval
> 11

Blätter fiederspaltig
> 12

          

10    Blätter linealisch


Gattung: 
Schwarzwurzel (Scorzonera)


hier: Violette Schwarzwurzel (Scorzonera purpurea)

 

 

 

Pflanze 20 - 50 cm groß

Stängel verzweigt mit 1 - 4 Köpfchen 
 Zungenblüten blasslila oder purpurrosa

Blätter schmal linealisch, im Querschnitt V-förmig

 

 

11      Blätter lanzettlich oder oval


Gattung: 
Wegwarte (Cichorium)


hier: Gewöhnliche Wegwarte

 

 

 

Pflanze 30 - 150 cm groß

Blüten hellblau

Frucht ohne deutlichen haarkranzbildenden 
Pappus, Pappus krönchenartig


Photo und copyright Julia Kruse

Stängel sparrig verzweigt

 Blätter lanzettlich oder oval

Blattrand ganzrandig oder schrotsägeförmig

 

 

12       Blätter fiederteilig

Blätter mit vielen Seitenfiedern, Endfieder kaum verbreitert
> 13

Blätter mit 3 Seitenfiedern, Endfieder verbreitert
> 14

                         

13       Blätter mit vielen Seitenfiedern, Endfieder kaum verbreitert


Gattung: 
Lattich (Lactuca)


 hier: Blauer Lattich (Latuca perennis)

 

 

Blüten blauviolett

Blätter fiederspaltig mit linealischen Abschnitten

 

 

14      Blätter mit 3 Seitenfiedern, Endfieder verbreitert


Gattung: 
Milchlattich (Cicerbita)


hier: Cicerbita plumieri

 

 

 

 

Pflanze 60 - 130 cm groß

Köpfchenstand rispig doldig

Blüten hellblau

Hüllblätter kahl

Untere Blätter mit 3 Paar Seitenzipfeln, 
Endabschnitt eiförmig- länglich